Yoga und Entspannung für Kinder und ganz viel Spaß!

 

Kinderyoga bringt viele Vorteile für die körperliche und geistige Entwicklung der Kinder. Yoga greift die Freude an der Bewegung auf und schult neben Haltung und Motorik, Koordination und Konzentration die Selbstwahrnehmung, verbessert das Körpergefühl und stärkt das Selbstbewusstsein – nicht zuletzt aber auch die soziale Kompetenz. Bei Schulkindern, die viel sitzen und eventuell unter Lernstress leiden, kann Kinderyoga einen positiven Ausgleich schaffen.

 

Der für Yoga typische Wechsel von An- und Entspannung fördert die Durchblutung und steigert körperliche wie auch geistige Beweglichkeit. In Atem- und Stilleübungen, Fantasiereisen und meditativen Spielen können die Kinder Stress abbauen, zur Ruhe kommen, entspannen und eigene Kreativität ausbilden.

 

Ab 22.9. findet diese Stunde regelmäßig jeden Montag von 15.00 – 16.00 Uhr und von 17.15 – 18.00 Uhr für Kinder von 6 bis 11 Jahren unter der Leitung von Moira Stamminger und Martina Neumair im Obergeschoß der Gymnastikhalle des TVM statt.